Mitarbeitergespräche führen

  • Beschreibung

    Im Gespräch mit MitarbeiterInnen, KollegInnen oder Vorgesetzten analysieren wir Probleme, bereiten Entscheidungen vor, geben und erhalten Anweisungen sowie Rückmeldungen. In der Beziehung zwischen Vorgesetzten und MitarbeiterInnen ist das Gespräch ein wichtiges Führungsmittel. Das Gespräch ist das Medium der Information und der Motivation. Um ein Mitarbeitergespräch offen und konstruktiv führen zu können, bedarf es der Kenntnis von bestimmten Regelmäßigkeiten und Ursache-Wirkungs-Zusammenhängen.

  • Ziele

    Die TeilnehmerInnen können Mitarbeitergespräche nach kooperativen Grundregeln zielgerichtet führen. Sie erkennen die Notwendigkeit, das Gesprächsklima und den Gesprächsablauf so zu steuern, dass Vereinbarungen zustande kommen, die von den Gesprächspartnern akzeptiert und eingehalten werden. Sie kennen wichtige Ursache-Wirkungs-Zusammenhänge der zwischenmenschlichen Kommunikation und können diese in ihrer Gesprächspraxis umsetzen.

  • Zielgruppen

    Nachwuchskräfte, Führungskräfte, Fachkräfte

  • Inhalte

    Grundlagen erfolgreicher Kommunikation
    Verständigung als vielschichtiger Prozess, Eigenes und fremdes Kommunikationsverhalten, Ebenen der Kommunikation, Selbst- und Fremdwahrnehmung verfeinern, Feedback geben und nehmen

    Vorbereitung von Gesprächen
    Analyse des Gesprächsanlasses, Klärung der Informationsbasis und der Gesprächsziele, Förderliche Rahmenbedingungen

    Das Gespräch als Kommunikationsprozess
    Informationen aufnehmen - durch faire Fragen und aktives Zuhören, Partnerschaftlicher Informationsaustausch, Umgang mit Emotionen und Selbstkontrolle, Motive und Problem-Sichtweisen klären, Ziel- und Interessenannäherung zur gemeinsamen Lösungsfindung, Einfluss des persönlichen Verhaltens auf Gesprächsklima, -ablauf und -ergebnis, Voraussetzungen tragfähiger Ergebnisse und verbindlicher Vereinbarungen

    Praktische Gesprächsübungen
    Zielvereinbarungsgespräche, Beurteilungsgespräche, Korrekturgespräche nach kritischen Vorfällen und Leistungsmängeln, Motivationsgespräche bei besonderen Anforderungen oder Umstellungen, Konfliktlösungsgespräche nach Meinungsverschiedenheiten, Fördergespräche

  • Methoden

    Erfahrungsaustausch, Rollenspiele, Kurzvorträge, Gruppenübungen

  • Dauer

    2 Tage

  • Sprache

    Deutsch

 

Termine

Datum, Hotel Preis Buchen

26.11.2018 bis 27.11.2018

Mercure Hotel Dortmund Centrum, Dortmund

1170 €

 

Dieses Seminar als Inhouse Veranstaltung?

Das nebenstehende Seminar können wir für Sie auch als Inhouse Veranstaltung organisieren. Um Ihnen ein passgenaues Angebot erstellen zu können, benutzen Sie bitte unseren Assistent für Inhouse Anfragen.

Zum Assistent für Inhouse Anfragen

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Sven Frangenberg
Teamleiter Vertrieb
Tel.: 0231 975 139 979
Fax: 0231 975 139 980
sven.frangenberg@ism-academy.de

Julia Friedrich
Teamassistentin
Tel.: 0231 975 139 977
Fax: 0231 975 139 978
julia.friedrich@ism-academy.de