Zielorientierte Mitarbeiterführung

  • Beschreibung

    Über die Notwendigkeit guter Mitarbeiterführung für den Erfolg eines Unternehmens besteht allgemeine Übereinstimmung, gleichwohl hapert es an der Umsetzung. Dabei bestimmt die Qualität der Führung in hohem Maße die Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter und damit die Erreichung der Unternehmensziele. Eine wesentliche Rolle spielen in diesem Zusammenhang die Führungskräfte. Sie sind es, die die größte Nähe zu ihren Mitarbeitern haben. Um die Ziele des Unternehmens zu verwirklichen und zielgerichtetes Verhalten bei Mitarbeitern zu erreichen, ist ein bewusster Prozess der Beeinflussung erforderlich; nicht im Sinne von Manipulation, sondern als ausgewogenes Verhältnis von Mitarbeiterorientierung und Ausrichtung auf die Ziele der Organisation. Das gelingt jedoch nur, wenn die Führungskraft die Akzeptanz und das Vertrauen der geführten Menschen besitzt. Wer die Richtung weisen will und Ansprechpartner seiner Mitarbeiter sein möchte, sollte sich authentisch verhalten und offen kommunizieren. Darüber hinaus geht es darum, sich mit den Sichtweisen der Mitarbeiter zu befassen, ihre Vorschläge ernsthaft aufzugreifen und sie - wo immer möglich - in Entscheidungen einzubeziehen, ihre Leistungen anzuerkennen und ihnen nicht zuletzt Wertschätzung und Respekt als Mensch entgegenzubringen; aber auch Rückmeldung zu geben und die persönlichen Erwartungen an den einzelnen Mitarbeiter offen zu kommunizieren. Das ist erkennbar eine komplexe Aufgabe; deshalb lohnt es sich, Führungskräfte bei dieser Anforderung zu unterstützen.

  • Ziele

    Die TeilnehmerInnen entwickeln Grundsätze und Verhaltensregeln für ein anforderungsgerechtes Führungsverhalten. Sie überprüfen ihr eigenes Aufgaben- und Führungsverständnis. Sie verfügen über Möglichkeiten, das Verhalten von Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern einzuschätzen und motivierenden Einfluss darauf zu nehmen.

  • Zielgruppen

    Nachwuchskräfte, VorarbeiterInnen, MeisterInnen, BetriebsleiterInnen, AbteilungsleiterInnen

  • Inhalte

    Grundlagen der Mitarbeiterführung
    Funktion und Selbstverständnis einer modernen Führungskraft, Erwartungen des Unternehmens und der Mitarbeiter, Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung, Führung als koordinative Funktion der Zusammenarbeit

    Moderne Führungsinstrumente
    Führungssituationen und Führungsziele erkennen, Angemessene Ziele setzen und erreichen, Systematische Leistungs- und Verhaltensrückmeldung, Ursachenanalyse und Korrekturhandlungen bei Zielabweichungen

    Führungsprozesse aktiv gestalten
    Modell der situativen Führung, Delegation, Anerkennung, Kritik, Kontrolle, Einfluss von Information und Kommunikation auf Leistung

    Motivierendes Führungsverhalten
    Motivationsfaktoren  und Leistungsverhalten, Motivationsfördernde und -hemmende Einflüsse, Selbstverantwortung der Mitarbeiter stärken

    Überlegungen zur Weiterentwicklung und Optimierung des eigenen Führungsverhaltens

  • Methoden

    Erfahrungsaustausch, Übungen, Impulsreferate, Gruppenarbeit, Fallstudien

  • Dauer

    3 Tage

  • Sprache

    Deutsch

 

Termine

Datum, Hotel Preis Buchen

25.09.2017 bis 27.09.2017

Dorint an den Westfalenhallen Dortmund, Dortmund

1755 €

27.11.2017 bis 29.11.2017

Ringhotel Drees, Dortmund

1755 €

05.03.2018 bis 07.03.2018

Vienna House Easy Castrop-Rauxel, Castrop-Rauxel

1755 €

18.06.2018 bis 20.06.2018

Vienna House Easy Castrop-Rauxel, Castrop-Rauxel

1755 €

24.09.2018 bis 26.09.2018

Ringhotel Drees, Dortmund

1755 €

26.11.2018 bis 28.11.2018

Mercure Hotel Dortmund Centrum, Dortmund

1755 €

 

Direktkontakt

Ihre Kontaktdaten

* Pflichtfeld

Dieses Seminar als Inhouse Veranstaltung?

Das nebenstehende Seminar können wir für Sie auch als Inhouse Veranstaltung organisieren. Um Ihnen ein passgenaues Angebot erstellen zu können, benutzen Sie bitte unseren Assistent für Inhouse Anfragen.

Zum Assistent für Inhouse Anfragen

Ihre Ansprechspartner

Michael Höfig
Tel.: 0231 975 139 979
Fax: 0231 975 139 980
michael.hoefig@ism-academy.de

Julia Friedrich
Tel.: 0231 975 139 977
Fax: 0231 975 139 978
julia.friedrich@ism-academy.de