Potenzialanalyseverfahren

  • Beschreibung

    Insbesondere bei mittelständischen und großen Unternehmen ist der Grundsatz, Führungspositionen nach Möglichkeit aus den eigenen Reihen zu besetzen, wesentlicher Bestandteil der Förderkonzepte. Damit wird man sowohl den Erfordernissen des Unternehmens, als auch den Erwartungen der MitarbeiterInnen gerecht. Während im Rahmen des Auswahlprozesses die Frage der fachlichen Eignung meistens noch einfach zu beantworten ist, stellt hingegen die Ermittlung überfachlicher Qualifikationen besonders hohe Anforderungen an Entscheider und Verfahren.

  • Ziele

    Die TeilnehmerInnen werden mit Methoden und Instrumenten der modernen Potenzialanalyse vertraut gemacht um förderungsfähige MitarbeiterInnen frühzeitig zu erkennen und sie auf die Übernahme anspruchsvoller Aufgaben vorzubereiten. Dabei liegt ein besonderer Schwerpunkt des Trainings auf der Befähigung, Anforderungskompetenzen für zu besetzende Positionen zu definieren und entsprechende Instrumente auszuwählen, mit denen Potenzialanalysen selbstständig durchgeführt werden können.

  • Zielgruppen

    PersonalleiterInnen, PersonalentwicklerInnen, Führungskräfte, Personalreferentinnen / Personalreferenten

  • Inhalte

    Potenzialanalyseverfahren
    Standortbestimmung im Bereich der eignungsdiagnostischen Verfahren, Anwendungsgebiete, Verfahrensprinzipien und Gültigkeitsbereich

    Die Planungsphase
    Ermittlung des Kompetenzprofils zu besetzenden Positionen, Auswahl geeigneter Übungen, Integration betrieblicher Mitbestimmungsgruppen, Teilnehmerauswahl und Einladungsprozess

    Die Durchführungsphase
    Die Rolle des Beobachters, Beobachtungsvorgang und -instrumente, Urteilsfindung und Feedbackprozess

    Die Auswertungsphase
    Dokumentation der Potenzialanalyse, Gutachtenerstellung und Fördermaßnahmen

  • Methoden

    Theorieimpulse, Simulationen, Kurzvorträge, Fallbeispiele

  • Dauer

    2 Tage

  • Sprache

    Deutsch

 

Termine

Datum, Hotel Preis Buchen

05.10.2017 bis 06.10.2017

Vienna House Easy Castrop-Rauxel, Castrop-Rauxel

1170 €

19.02.2018 bis 20.02.2018

Ringhotel Drees, Dortmund

1170 €

01.10.2018 bis 02.10.2018

Mercure Hotel Dortmund Centrum, Dortmund

1170 €

 

Direktkontakt

Ihre Kontaktdaten

* Pflichtfeld

Dieses Seminar als Inhouse Veranstaltung?

Das nebenstehende Seminar können wir für Sie auch als Inhouse Veranstaltung organisieren. Um Ihnen ein passgenaues Angebot erstellen zu können, benutzen Sie bitte unseren Assistent für Inhouse Anfragen.

Zum Assistent für Inhouse Anfragen

Ihre Ansprechspartner

Michael Höfig
Tel.: 0231 975 139 979
Fax: 0231 975 139 980
michael.hoefig@ism-academy.de

Julia Friedrich
Tel.: 0231 975 139 977
Fax: 0231 975 139 978
julia.friedrich@ism-academy.de