Führungskräfte lernen vom Spitzensport

  • Beschreibung

    Auch als erfolgreiche Führungskräfte sind Sie gelegentlich über die eigene Leistung enttäuscht oder haben ein individuelles Ziel nicht erreicht.
    Oder Sie ärgern sich über die mangelhafte Leistung einzelner Mitarbeiter.
    Oder die Ergebnis-Qualität eines Teams entspricht nicht Ihren Vorstellungen.
    Oder Sie erhalten ein kritisches Feedback von Vorgesetzten über ein misslungenes Projekt.
    Die meisten Manager kennen das Gefühl, die Erwartungen nicht zu erfüllen, die Anerkennung und das Ver-trauen fehlen, gepaart mit abnehmender Motivation. Der gefühlte Druck steigt; die Ängste zu versagen nehmen zu. Diese Zustände sind für viele Führungskräfte energie- und zeitraubend.
    Topathleten und Trainer im Spitzensport wollen und müssen besser sein als ihr Gegner. Daher sind sie ständig von hohem Erfolgsdruck begleitet. Sieg und Niederlage liegen eng beieinander. Wie also lässt sich der Erfolgsmotor für Bestleistungen anwerfen?
    Was Olympiateilnehmer in der Regel von Führungskräften unterscheidet ist der „ehrliche“ Umgang mit Schwächen, Niederlagen und Selbstzweifeln.
    Sie gewinnen Wettbewerbe, erleben aber auch regelmäßig herbe Niederlagen und bittere Enttäuschungen. Diese müssen verarbeitet und konstruktiv gewendet werden. Wie diese Fähigkeiten für Führungskräfte nutzbar gemacht werden können, erfahren Sie in diesem Seminar.

  • Ziele

    Sie lernen vom Spitzensport, mit Niederlagen, Enttäuschungen und Versagensängsten konstruktiv umzugehen. Es werden aufschlussreiche Parallelen zwischen Spitzensport (Profi-Fußball, Olympiamannschaften, Nationalspieler …) und dem Manager-Alltag im Unternehmen gezogen. Dabei entstehen außergewöhnliche Einsichten über Chancen im Management. Sie erproben konkrete, praktische Tools für sich selbst und Ihre Mitarbeiter.

  • Zielgruppen

    Nachwuchsführungskräfte, Führungskräfte

  • Inhalte

    Umgang mit Niederlagen und Enttäuschungen
    Wie kann ich kritische Situationen (Zweifel, Niederlagen, Enttäuschungen) in meinem beruflichen Alltag effizient lösen, um so mein gesamtes Potenzial zu entfalten?, Natürliche Reaktionen, Persönliche Einstellungen, Entschlossenheit und Mut, Emotionale Belastbarkeit, Mentale Stärke, Selbstzweifel vs. Selbstvertrauen

    Kommunikation
    Feedback als Chance nutzen, Innere Dialoge analysieren, Negative Gedanken abschalten, Positive Gefühle in Gang bringen

    Führung
    Konzentration auf das Wesentliche, Klarheit und Konsequenz, Fehlertoleranz, Rollen von Führungskräften

    Teamgeist
    Gute Rahmenbedingungen schaffen, Niederlagen analysieren, Individualisten zum Team formen, Vertrauensvolles Miteinander

  • Methoden

    Erfahrungsaustausch, Praktische Übungen, Interaktive Gruppenarbeit, Feedback

  • Dauer

    1 Tag

  • Sprache

    Deutsch

 

Termine

Datum, Hotel Preis Buchen

03.05.2018

Vienna House Easy Castrop-Rauxel, Castrop-Rauxel

585 €

01.10.2018

Mercure Hotel Dortmund Centrum, Dortmund

585 €

 

Direktkontakt

Ihre Kontaktdaten

* Pflichtfeld

Dieses Seminar als Inhouse Veranstaltung?

Das nebenstehende Seminar können wir für Sie auch als Inhouse Veranstaltung organisieren. Um Ihnen ein passgenaues Angebot erstellen zu können, benutzen Sie bitte unseren Assistent für Inhouse Anfragen.

Zum Assistent für Inhouse Anfragen

Ihre Ansprechspartner

Michael Höfig
Tel.: 0231 975 139 979
Fax: 0231 975 139 980
michael.hoefig@ism-academy.de

Julia Friedrich
Tel.: 0231 975 139 977
Fax: 0231 975 139 978
julia.friedrich@ism-academy.de