Entscheidungstechniken - Kompakt

  • Beschreibung

    Situationen erkennen und analysieren das ist Alltagsarbeit für Führungskräfte und Mitarbeiter in Entscheidungspositionen. Entscheidungen müssen vorbereitet, getroffen und überzeugend verkauft werden. Hierzu bedarf es Instrumentarien und Arbeitstechniken.
    Die richtige Entscheidung beginnt weit vor dem eigentlichen Entscheiden:
    Haben wir überhaupt ein Problem? Ist das Problem richtig definiert? Was muss genau entschieden werden? Welche Entscheidungsfreiheit besteht? Welches sind realisierbare Alternativen? Was muss beachtet werden? Welche Probleme handeln wir uns mit einer Entscheidung möglicherweise ein und wie können diese vermieden oder zumindest minimiert werden? Wie kann die Entscheidung überzeugend dargestellt / verkauft werden? Das Seminar bietet Antworten auf diese Fragen.

  • Ziele

    Im Seminar werden Methoden, Techniken und Verhaltensweisen erlernt, die eine abgesicherte Entscheidung möglich machen. Die TeilnehmerInnen verfügen über Arbeitsmethoden und -techniken sowohl für die gemeinschaftliche Entscheidungsfindung als auch für die Einzelarbeit.
    Die präsentierten Methoden greifen auf bewährte Techniken und Instrumentarien aus unterschiedlichen Bereichen zurück.
    Im Seminar werden schnell anwendbare Methoden und Techniken sowohl für die Einzel- als auch für die Gruppenarbeit erlernt und geübt.
    Die TeilnehmerInnen erhalten im Seminar Checklisten und Tipps aus der Praxis.

  • Zielgruppen

    Fachkräfte, Nachwuchsführungskräfte, Führungskräfte

  • Inhalte

    Situationserfassung
    Ablaufdiagramm, 6W- Checkliste, Korrelationsmatrix, Paretodiagramm

    Situations- und Ursachenanalyse
    Methoden der systematischen Ursachensuche, Ziel- und Anforderungskriterien

    Entscheidungshilfen und Transparenz der Entscheidung
    Pareto- Prinzip / Pareto- Analyse, Ishikawa- Analyse / Fischgrät- Diagramm / Ursache- Wirkungs- Schema, Mind Mapping, Vier- Felder- Matrix / Portfolio- Analyse, Gruppenentscheidung durch Gewichtung / Rangreihenbildung, ABC- XYZ- Analyse, Polaritätsprofile, Risikoabschatzung (Wahrscheinlichkeits- Tragweite- Analyse, Stärken- Schwächen- Bilanz), Analyse potentieller Probleme, Kraftfeldanalyse, Mathematische und subjektive Bewertungsverfahren (Mathematische Entscheidungsmatrix)

    Umsetzung, Erfolgssicherung und Kontrolle der Entscheidung
    Lösungskonkretisierung und Maßnahmenplanung, Aktionsplan/ Ablaufplan / Flow Chart, Präsentation der Ergebnisse und Begründung der Entscheidung, Evaluation und kontinuierliche Verbesserung

  • Methoden

    Übungen, Kurzreferate, Gruppenarbeit, Fallstudien

  • Dauer

    1 Tag

  • Sprache

    Deutsch

 

Termine

Datum, Hotel Preis Buchen

06.11.2018

Mercure Hotel Dortmund Centrum, Dortmund

585 €

 

Direktkontakt

Ihre Kontaktdaten

* Pflichtfeld

Dieses Seminar als Inhouse Veranstaltung?

Das nebenstehende Seminar können wir für Sie auch als Inhouse Veranstaltung organisieren. Um Ihnen ein passgenaues Angebot erstellen zu können, benutzen Sie bitte unseren Assistent für Inhouse Anfragen.

Zum Assistent für Inhouse Anfragen

Ihre Ansprechspartner

Hannah Hamann
Tel.: 0231 975 139 552
Fax: 0231 975 139 980
hannah.hamann@ism.de

Julia Friedrich
Tel.: 0231 975 139 977
Fax: 0231 975 139 978
julia.friedrich@ism-academy.de