Controlling kompakt

  • Beschreibung

    Ein solides Know-how betriebswirtschaftlicher Grundlagen und Zusammenhänge ist ausschlaggebend für Ihre Fähigkeit, unternehmerisch zu denken, zu handeln und zu entscheiden. Gleichgültig welchem Fachbereich Sie angehören, für Sie gilt es im Arbeitsalltag Entscheidungen zu treffen, die im größeren strategischen, operativen oder finanzwirtschaftlichen Kontext stehen. Dabei ist es von elementarer Wichtigkeit, Ihr Unternehmen als Ganzes zu sehen und Ihr Handeln im Rahmen Ihrer speziellen Unternehmensführung und unter wertorientierten Gesichtspunkten einordnen zu können. Nur so können Sie langfristig rentable und fundierte Entscheidungen treffen, die Sie und Ihr Team zum Erfolg führen.
    In diesem Seminar lernen Sie die wesentlichen Grundlagen der Unternehmenssteuerung kennen sowie die Ansätze des wertorientierten Controllings.

  • Ziele

    Sie sind in der Lage die wichtigsten Kennzahlen zu interpretieren und die wirkungsvollsten Steuerungsinstrumente anzuwenden. So wissen Sie, an welchen Stellschrauben sich das Ergebnis Ihres Unternehmens beeinflussen lässt und kennen die wichtigsten Faktoren für die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens.

  • Zielgruppen

    Nachwuchsführungskräfte, Führungskräfte, Fachkräfte

  • Inhalte

    Die Balanced Scorecard (BSC) - viel mehr als nur Kennzahlen
    Nach einer kurzen Vorstellung dieses machtvollen, wie auch altbewährten Führungsinstruments, erarbeiten Sie in Praxisübungen direkt eine eigene BSC und lernen detailliert, diese strategisch einzusetzen.

    Rechnungswesen und Controlling - So erhalten Sie die wirklich wichtigen Informationen
    Sie werden in die Welt der Geschäftsberichte und Jahresabschlüsse eingeführt und lernen, die entsprechenden Kennzahlen zu interpretieren und deren Aussagekraft einzuschätzen. Begriffe wie Return on Investment, EBIT oder Wertbeitrag sind für Sie im Anschluss an dieses Seminar keine Fremdwörter mehr.

    Umsatzsteigerndes Kostenmanagement
    In dieser Einheit erhalten Sie die wichtigsten Grundlagen für ein wertsteigerndes Kostenmanagement. Die Instrumente der flexiblen Plankostenrechnung, Gemeinkostensenkung und der innerbetrieblichen Leistungsverrechnung stehen hierbei im Vordergrund.

    Einführung in die Investition und Finanzierung
    Sie arbeiten sich in verschiedene Methoden der Investitions- und Wirtschaftlichkeitsrechnung ein. Sie lernen verschiedene Finanzierungsformen im Vergleich kennen, die Grundlagen einer soliden Investi-tions- und Finanzierungsplanung sowie die Basics der Liquiditätsplanung und Kapitalflussrechnung.

  • Methoden

    Teilnehmerdialog für konkrete Anwendungen, Vortrag, Kennzahlen-Anwendung, Fallstudien, Diskussionen

  • Dauer

    2 Tage

  • Sprache

    Deutsch

 

Termine

Datum, Hotel Preis Buchen

27.11.2017 bis 28.11.2017

Ringhotel Drees, Dortmund

1170 €

19.03.2018 bis 20.03.2018

Mercure Hotel Dortmund Centrum, Dortmund

1170 €

26.11.2018 bis 27.11.2018

Mercure Hotel Dortmund Centrum, Dortmund

1170 €

 

Direktkontakt

Ihre Kontaktdaten

* Pflichtfeld

Dieses Seminar als Inhouse Veranstaltung?

Das nebenstehende Seminar können wir für Sie auch als Inhouse Veranstaltung organisieren. Um Ihnen ein passgenaues Angebot erstellen zu können, benutzen Sie bitte unseren Assistent für Inhouse Anfragen.

Zum Assistent für Inhouse Anfragen

Ihre Ansprechspartner

Michael Höfig
Tel.: 0231 975 139 979
Fax: 0231 975 139 980
michael.hoefig@ism-academy.de

Julia Friedrich
Tel.: 0231 975 139 977
Fax: 0231 975 139 978
julia.friedrich@ism-academy.de