Arbeitszeugnisse

  • Beschreibung

    In Deutschland besteht ein gesetzlicher Anspruch auf ein qualifiziertes Arbeitszeugnis, dass nach geltender Rechtsprechung wohlwollend formuliert sein muss und das berufliche Fortkommen des Arbeitnehmers nicht erschweren darf. Weil sich aber Arbeitgeber und Arbeitnehmer nicht immer im gegenseitigen Einvernehmen von einander trennen, sind Arbeitszeugnisse immer wieder Anlass für Streitigkeiten zwischen diesen beiden Parteien. Immer geht es dabei um einzelne Formulierungen und deren (versteckte?) Bedeutung.
    Für Aussteller von Zeugnissen ist es daher von großer Wichtigkeit über Zeugnisformulierungen und deren rechtliche Relevanz informiert zu sein; darum geht es in dieser Tagesveranstaltung.

  • Ziele

    Die TeilnehmerInnen kennen die rechtlichen Hintergründe für die Erteilung von Arbeitszeugnissen. Sie üben an praktischen Beispielen die Formulierung und Gestaltung von Zeugnissen.

  • Zielgruppen

    PersonalleiterInnen, Führungskräfte, AusbilderInnen

  • Inhalte

    Bedeutung von Arbeitszeugnissen für die Bewerberauswahl

    Was steckt hinter dem Geheimcode?

    Rechtliche Grundlagen
    Anspruch auf ein Zeugnis, Zeugnisarten, Inhalt von Arbeitszeugnissen, Haftung des Ausstellers von Zeugnissen, Anspruch auf Berichtigung, Auskünfte und Referenzen

    Aufbau und inhaltliche Gestaltung

    Textformulierungen mit Hilfe von Bausteinen

    Zeugniserstellung mit Hilfe von Textverarbeitungssystemen

    Praktische Beispiele und Übungen
    Zeugnisanalyse, Zeugnisformulierung

  • Methoden

    Praktische Beispiele, Kurzreferate, Diskussionen, Übungen

  • Dauer

    1 Tag

  • Sprache

    Deutsch

  • Hinweis

    Die TeilnehmerInnen werden gebeten, Zeugnisse aus ihrem Betrieb mitzubringen (Namen bitte unkenntlich machen)!

 

Termine

Datum, Hotel Preis Buchen

11.06.2018

Mercure Hotel Dortmund Centrum, Dortmund

585 €

 

Direktkontakt

Ihre Kontaktdaten

* Pflichtfeld

Dieses Seminar als Inhouse Veranstaltung?

Das nebenstehende Seminar können wir für Sie auch als Inhouse Veranstaltung organisieren. Um Ihnen ein passgenaues Angebot erstellen zu können, benutzen Sie bitte unseren Assistent für Inhouse Anfragen.

Zum Assistent für Inhouse Anfragen

Ihre Ansprechspartner

Michael Höfig
Tel.: 0231 975 139 979
Fax: 0231 975 139 980
michael.hoefig@ism-academy.de

Julia Friedrich
Tel.: 0231 975 139 977
Fax: 0231 975 139 978
julia.friedrich@ism-academy.de